Logo-DAV-116x55px

Bergwetter - Harz

Harz

Vorhersage für Niedersachsen am Dienstag, den 16.07.2024

In der Nacht zum Dienstag bei starker Bewölkung nordostwärts durchziehender Regen, teils gewittrig, lokal Unwetter. Abkühlung auf 15 bis 18 Grad. Von östlichen auf südwestliche Richtungen drehender Wind.
Am Dienstag wechselnd bis stark bewölkt, weiterhin lokale Schauer und einzelne kurze Gewitter, nordostziehend. Höchstwerte zwischen 21 Grad an der See und bis 26 Grad an der Grenze zu Sachsen-Anhalt. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee teils auch frischer Wind aus Südwest.

In der Nacht zum Mittwoch vor allem an der See noch einzelne Schauer, sonst meist trocken. Tiefstwerte um 15 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See teils starker Südwestwind.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Dienstag, den 16.07.2024

In der Nacht zum Dienstag anfangs gering, später von Westen stark bewölkt und in der zweiten Nachthälfte von Südwest nach Nordost schauerartig, teils gewittrig verstärkter Regen, örtlich stürmische Böen. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad. Schwachwindig.
Am Dienstag wechselnd bewölkt, bevorzugt in der Altmark einzelne Schauer und Gewitter. Höchstwerte 25 bis 28, im Harz 18 bis 24 Grad. Mäßiger Westwind, einzelne Windböen, auf dem Brocken Sturmböen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt. Temperaturrückgang auf 16 bis 13 Grad. Schwacher Südwestwind.

Vorhersage für Niedersachsen am Mittwoch, den 17.07.2024

Am Mittwoch wechselnd bewölkt, zeitweise Schauer. Höchsttemperaturwerte um 20 Grad an der Küste und bis zu 25 Grad in Göttingen. An der Küste anfangs noch frischer, sonst schwacher Wind aus Südwest.

In der Nacht zum Donnerstag locker bewölkt mit Aufklarungen, örtlich Nebelfelder. Tiefsttemperaturwerte um 15 Grad an der See und 12 Grad im Binnenland. Schwachwindig.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Mittwoch, den 17.07.2024

Am Mittwoch Sonne und Wolken im Wechsel, trocken. Maximal 23 bis 27, im Harz 18 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger West-, später Nordwestwind.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt. Tiefstwerte 14 bis 10 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Donnerstag, den 18.07.2024

Am Donnerstag heiter und trocken. Höchsttemperaturen an der See um 22 Grad, im Süden bis zu 29 Grad. Schwacher Wind.

In der Nacht zum Freitag locker oder gering bewölkt, trocken. Tiefsttemperaturen um 14 Grad im Binnenland und 17 Grad an der Küste. Schwachwindig.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Donnerstag, den 18.07.2024

Am Donnerstag trocken, kaum Bewölkung und viel Sonnenschein. Maximal 26 bis 29, im Harz 20 bis 25 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag kaum Wolken. Temperaturrückgang auf 19 bis 14 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Freitag, den 19.07.2024

Am Freitag heiter und niederschlagsfrei. Höchsttemperaturwerte zwischen 24 Grad an der Küste und 31 Grad in Braunschweig. Schwachwindig.

In der Nacht zum Samstag meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 15 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Freitag, den 19.07.2024

Am Freitag sonnig. Höchstwerte 31 bis 33, im Harz 25 bis 30 Grad. Schwachwindig.
In der Nacht zum Samstag nahezu wolkenlos. Tiefstwerte 18 bis 15 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage für Niedersachsen am Samstag, den 20.07.2024

In der Nacht zum Dienstag überquert von Südwesten ein Ausläufer eines neuen Tiefs über der südlichen Nordsee unsere Region und sorgt auch am Dienstag für wechselhaftes Wetter.

GEWITTER (UNWETTER):
Ab der Nacht zum Dienstag von Südwesten Gewitter mit Starkregen bis 20 l/qm in einer Stunde und stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8) und kleinkörnigem Hagel. Lokale Unwetter mit Regenmengen bis 30 l/qm in einer Stunde gering wahrscheinlich.

WIND:
Ab Dienstagmorgen an der Küste Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest. Im weiteren Tagesverlauf auch auf das Binnenland ausgreifend.

Vorhersage für Sachsen-Anhalt am Samstag, den 20.07.2024

Nach kurzem Zwischenhocheinfluss sorgt die nächtliche Passage einer Kaltfront am Dienstag für leicht unbeständiges Wetter.

GEWITTER:
In der zweiten Nachthälfte zum Dienstag einzelne Gewitter. Dabei lokal Starkregen um 15 l/qm innerhalb einer Stunde sowie Böen um 65 km/h (Bft 8) nicht ausgeschlossen. Am Dienstag tagsüber in der Altmark ebenfalls einzelne Gewitter.

WIND:
Am Dienstag tagsüber einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7), auf dem Brocken Sturmböen bis 75 km/h (Bft 9) aus Südwest.

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Donnerstag, 18.07.2024

Eine überwiegend sonnige Wetterphase mit sommerlichen Temperaturen von 25 bis 30 Grad in Tallagen und um 20 Grad um 1500m stellt sich ab Donnerstag ein, es kommt jeweils zu einer tageszeitlichen Quellwolkenbildung. Am Donnerstag ist es wahrscheinlich trocken, am Freitag und Samstag sind jeweils im Laufe des Nachmittags bzw. zum Abend einzelne kurze Regenschauer oder ein Gewitter nicht ausgeschlossen. Am Sonntag dürfte es aus Westen wechselhafter werden und die Schaueraktivität eher etwas zunehmen.

Deutsche Mittelgebirge: Trend ab Donnerstag, 18.07.2024

Eine überwiegend sonnige Wetterphase mit sommerlichen Temperaturen von 25 bis 30 Grad in Tallagen und um 20 Grad um 1500m stellt sich ab Donnerstag ein, es kommt jeweils zu einer tageszeitlichen Quellwolkenbildung. Am Donnerstag ist es wahrscheinlich trocken, am Freitag und Samstag sind jeweils im Laufe des Nachmittags bzw. zum Abend einzelne kurze Regenschauer oder ein Gewitter nicht ausgeschlossen. Am Sonntag dürfte es aus Westen wechselhafter werden und die Schaueraktivität eher etwas zunehmen.

Bergwetter für Nationalpark Harz, Brocken, Wurmberg, Goslar

letzte Aktualisierung durch den Deutschen Wetterdienst: 16.07.2024 um 02:07 Uhr